Arbeit
Leben
Zukunft
Solidarität

Jetzt Mitglied werden!

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Erfolgreiche Tarifpolitik
  • Mitbestimmung stärken
  • Erfolgreiche Zukunftsrezepte
  • Sichere und faire Arbeit
  • Beratung vor Ort

Klicken Sie hier für mehr Informationen und das Online-Beitrittsformular.

Bildungsprogramme 2024:

Bildung ist der Schlüssel für gelebte Demokratie

ab sofort stellen wir Euch im Bildungsprogramm 2024 viele Möglichkeiten verschiedenster Fortbildungs- und Informationsseminare zur Verfügung. Dabei differenzieren wir zwischen unserem Angebot für betriebliche Interessenvertreter*innen (BR, JAV & SBV) und dem Bildungsangebot für Alle nach AWBG (Bildungsurlaub).

Anmeldungen und Fragen rund um die Bildungsarbeit, an: Seminar.Duisburg-Dinslaken@igmetall.de

Neuigkeiten

12/04/2024

"Wir fordern Zukunft statt Kündigung!"

In Anbetracht der jüngsten Ankündigung des Vorstands der thyssenkrupp Steel Europe AG, das Unternehmen strukturell umzugestalten, die Produktionskapazität auf 9,5 Mio. Jahrestonnen zu senken und Personal abzubauen, haben der Gesamtbetriebsrat und die IG Metall NRW folgende Stellungnahme abgegeben:

Weiterlesen …
22/03/2024

IG Metall Duisburg-Dinslaken stellt sich neu auf!

Die IG Metall Duisburg-Dinslaken tritt in die neue Amtsperiode 2024-2027 ein. Seit Anfang des Jahres haben die Mitglieder der IG Metall in der Region in insgesamt 42 Wahlbezirken ihre 168 betrieblichen Vertreter für das „Parlament der Arbeit“ gewählt. Während ihrer Konstituierung am heutigen Abend haben die Delegierten der IG Metall Duisburg-Dinslaken im Namen von über 33.000 Mitgliedern eine neue Geschäftsführung und einen neuen Ortsvorstand gewählt.

Karsten Kaus wurde im Amt des Ersten Bevollmächtigten mit 96 Prozent der Stimmen bestätigt. Darüber hinaus wählten 91 Prozent der Delegierten Ünsal Başer zum Zweiten Bevollmächtigten und Sabrina Jaeger-Kruschinski wurde mit 99 Prozent zur Kassiererin gewählt. Somit ist das dreiköpfige Führungsteam der örtlichen IG Metall komplett.

Weiterlesen …
19/03/2024

#15vor12fürmenschenwürde - Antirassistischer Aktionstag

“Misch dich ein” – so lautete das Motto der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2023 und bleibt auch in diesem Jahr der Auftrag für alle 84 Millionen Menschen im Land. Der Kampf gegen Rassismus ist systemrelevant für unsere Demokratie. Es ist bereits jetzt festzustellen, dass das Engagement für die Internationalen Wochen gegen Rassismus noch nie so groß war. In den vergangenen Wochen sind Millionen von Menschen für die Demokratie und gegen Rassismus auf die Straße gegangen.

Nach den großen Demonstrationen in der Duisburger Region mit Tausenden von Teilnehmern und den zahlreichen Protestkundgebungen im ganzen Land, ruft die IG Metall Duisburg-Dinslaken für den internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März 2024 um 11:45 Uhr unter dem Hashtag #15vor12FürMenschenwürde zu betrieblichen Aktionen auf.

Weiterlesen …
19/03/2024

EUROPAWEITER STAHLAKTIONSTAG - 21.03.2024

Europas Stahlindustrie steckt in einer schweren Krise, mit rückläufiger Produktion und sinkender Beschäftigung. Es wird befürchtet, dass die Produktion langfristig sogar um die Hälfte zurückgehen könnte. Die IG Metall und Stahlbeschäftigte in Duisburg fordern beim europäischen Stahl-Aktionstag entschieden: Dies darf nicht geschehen. Europa muss seine Stahlindustrie besser schützen.

Stahl ist ein bedeutender Bestandteil Europas, der das Leben der Menschen in vielen Regionen des Kontinents geprägt hat, Wohlstand und Arbeitsplätze brachte, Städte und Regionen formte sowie Identität schuf. Duisburg ist ein herausragendes Beispiel dafür. Bis heute ist Duisburg der größte Stahlstandort Europas und zurecht stolz darauf.

Weiterlesen …