Arbeit
Leben
Zukunft
Solidarität

Jetzt Mitglied werden!

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Erfolgreiche Tarifpolitik
  • Mitbestimmung stärken
  • Erfolgreiche Zukunftsrezepte
  • Sichere und faire Arbeit
  • Beratung vor Ort

Klicken Sie hier für mehr Informationen und das Online-Beitrittsformular.

Bildungsprogramme 2020:

Bildung ist der Schlüssel für gelebte Demokratie

im Bildungsprogramm 2020 stellen wir Euch viele Möglichkeiten verschiedenster Fortbildungs- und Informationsseminare zur Verfügung. Dabei differenzieren wir zwischen unserem Angebot für betriebliche Interessenvertreter*innen und dem Bildungsangebot für Alle.

Neuigkeiten

29/06/2019

#Fairwandel: Über 50.000 Metaller in Berlin

Die IG Metall setzt ein starkes Ausrufezeichen in Berlin. Über 50.000 Kolleginnen und Kollegen werben für eine soziale, nachhaltige und mitbestimmte Transformation: "Ohne Plan, ohne uns!" lautete das Motto. Auch die IG Metall Duisburg-Dinslaken zeigte vor Ort Flagge.

Weiterlesen …
25/06/2019

Aufruf zur Kundgebung #FairWandel am 29. Juni in Berlin

Die Uhr tickt: Deutschland steht in den kommenden Jahren vor einem tiefgreifenden Umbruch: Klimawandel, Globalisierung und Digitalisierung lösen gewaltige Veränderungen aus. In den Betrieben kommt dieser Druck immer stärker an. Aus diesem Anlass mobilisiert auch die IG Metall Duisburg-Dinslaken zur Großkundgebung am 29. Juni in der Bundeshauptstadt.

Weiterlesen …
31/01/2019

„Feuer und Flamme für mehr Geld und freie Zeit“

In der Nacht vom 31. Januar auf den 1. Februar endet die Friedenspflicht in der laufenden Tarifrunde der Eisen- und Stahlindustrie. Dies ist Anlass für die IG Metall, um Punkt Mitternacht auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe bei Tiger & Turtle in Duisburg-Wanheim symbolisch das Ende der Friedenspflicht „einzuläuten“.

Weiterlesen …
31/12/2018

Stahlbeschäftigte fordern 6 Prozent Tarifrunde 2019

Einstimmig haben die Mitglieder der Tarifkommission für die nordwestdeutsche Eisen- und Stahlindustrie die Forderungsempfehlung an den IG Metall-Vorstand beschlossen: 6 Prozent mehr Entgelt für eine Laufzeit von zwölf Monaten und eine zusätzliche jährliche tarifliche und tarifdynamische Urlaubsvergütung für Beschäftigte in Höhe von 1.800 Euro. Diese tarifliche Urlaubsvergütung soll wahlweise in freie Tage umgewandelt werden können.

Weiterlesen …