Arbeit
Leben
Zukunft
Solidarität

Jetzt Mitglied werden!

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Erfolgreiche Tarifpolitik
  • Mitbestimmung stärken
  • Erfolgreiche Zukunftsrezepte
  • Sichere und faire Arbeit
  • Beratung vor Ort

Klicken Sie hier für mehr Informationen und das Online-Beitrittsformular.

Bildungsprogramme 2021:

Bildung ist der Schlüssel für gelebte Demokratie

ab sofort stellen wir Euch im Bildungsprogramm 2021 viele Möglichkeiten verschiedenster Fortbildungs- und Informationsseminare zur Verfügung. Dabei differenzieren wir zwischen unserem Angebot für betriebliche Interessenvertreter*innen (BR, JAV & JAV) und dem Bildungsangebot für Alle.

Neuigkeiten

18/03/2020

Geschäftsstelle stellt auf Telefonservice um!

Die Corona-Pandemie hat mittlerweile massive Folgen für unser aller Alltag. Wir alle sind aufgefordert, unsere Sozialkontakte zu begrenzen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Das hat auch erhebliche Auswirkungen auf das Arbeitsleben in den Betrieben. Um die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen zu sichern, stellt die IG Metall Geschäftsstelle Duisburg-Dinslaken den Betrieb zunächst auf Telefonservice um. Damit tragen wir das uns Mögliche gegen die Ausbreitung des Virus bei.

Wir bitten um Verständnis!

Weiterlesen …
18/03/2020

FAQ für Azubis und JAVis: Corona & Kurzarbeit

Im Rahmen der Corona-Pandemie tauchen zahlreiche arbeitsrechtliche Fragen auf. Besonders für Azubis werden rasch Entscheidungen getroffen, die jedoch mit den JAVen und Betriebsräten abgestimmt werden müssen. Wie sieht es in Krisenzeiten mit der Mitbestimmung aus? Wir haben euch ein FAQ zusammengestellt:

Weiterlesen …
16/03/2020

Coronoa-Ausbreitung: Infos für Arbeitnehmer/innen zum Kurzarbeitergeld

Mit Kurzarbeit können Betriebe Krisenzeiten wie die Corona-Pandemie wirtschaftlich überbrücken. Beschäftigte erhalten dann Kurzarbeitergeld. Wir erklären, wie das funktioniert und was die IG Metall bei der Kurzarbeit erreichen will, wir geben einen Überblick!

Weiterlesen …
16/02/2020

Ob Süd, ob Nord - Duisburg ist Stahlstandort!

Uns ereilt derzeit Solidaritätsbekundungen aus verschiedenen Branchen, von anderen Stahlstandorten, aus der Landes- und Bundespolitik. Vielen Dank! Wir können uns nur gemeinsam gegen einzelne Werksschließungen wehren. Der massive mediale Druck hat erste Wirkung gezeigt. In den Gesprächen mit dem Vorstand haben der Betriebsrat und IG Metall die akute Bedrohung der Werksschließung abwenden können und kurzfristige Sicherheit bis 2022 geschaffen. Jetzt gilt es alle Kolleginnen und Kollegen in einen Zukunftstarifvertrag Stahl zu bekommen. Stahl ist Zukunft. Glück Auf!